Achtung!
Presse aktuell
Unterföhring, 10. Mai 2017
Wetter-Targeting: SevenOne Media setzt für „Baywatch“ Addressable-TV-Kampagne um

  • Paramount bucht innovative Werbeform

  • Aufmerksamkeitsstarke SwitchInXXL-Motive 

Rettungsschwimmer sind immer im Einsatz, auch bei schlechtem Wetter: Paramount Pictures Germany setzt beim Feel-Good-Summer-Blockbuster „Baywatch“ auf das tagesaktuelle Wetter-Targeting von SevenOne Media sowie umfangreiche weitere Kommunikationsmaßnahmen. Die SwitchInXXL-Motive inklusive des RedButton werden bis zum Filmstart am 1. Juni auf den reichweitenstarken Sendern ProSieben, SAT.1, kabel eins sowie sixx zu sehen sein. Die Umfelder reichen dabei von Comedy-Formaten bis hin zum Top-Format „Germany’s next Topmodel“.

Entscheidend ist das aktuelle, regionale Wetter: Bei schlechtem Wetter wird der SwitchInXXL mit Eisschicht bedeckt gezeigt, während die „Baywatch“-Stars Winterjacken tragen. Herrscht zeitgleich gutes Wetter in einer anderen Region, zeigt das Motiv dort bestes Strandwetter und die Stars in heißer Strandbekleidung. Auch der begleitende Text greift die entsprechende Wettersituation auf. Mit Aktivierung des RedButton ruft der Zuschauer zudem den Trailer des Kino-Highlights im Vollbild auf.

Katrin Müller, Senior Marketing Manager bei Paramount Pictures Germany: „Mit ‚Baywatch‘, dem Remake der Kult-Serie um die heißesten Lifeguards von Miami Beach, verbindet man ganz klar das Wetter, da ist das Wetter-Targeting eine großartige Option. So bekommen die sexy und starken Rettungsschwimmer starke Reichweiten und wir nutzen den optimalen Weg, für ‚Baywatch‘ eine breite Zielgruppe auf innovative und kreative Weise anzusprechen.“

Das Addressable-TV-Angebot von SevenOne Media ermöglicht es Werbekunden, den Zuschauer passend zum Wetter anzusprechen. Die Wetterdaten liefert das konzerneigene, größte deutsche Wetterportal wetter.com. Außerdem ist bei Addressable-TV die Aussteuerung nach AGF-Daten und Geo-Targeting, z.B. nach Städten, möglich.

Die Verbindung aus hohen Reichweiten des linearen TV mit Onlinefunktionalitäten kommt bei regionalen und nationalen Kunden an: 2016 realisierte SevenOne Media über 100 Addressable-TV-Kampagnen, 2017 ist man auf gutem Wege, diese Zahl zu verdoppeln. Insgesamt können über Addressable-TV rund 10 Millionen Haushalte mit über 26 Millionen Menschen erreicht werden. 

 

Ansprechpartner

Maurice Böhler
Referent Konzernkommunikation
ProSiebenSat.1 Media SE
Telefon +49 (89) 95 07 - 41 39
Fax +49 (89) 95 07 - 941 39
E-Mail maurice.boehler@prosiebensat1.com