Achtung!
Presse aktuell
Unterföhring, 13. April 2017
SevenOne AdFactory setzt Vodafone GigaTV mit innovativer Sonderwerbeform in Szene / Deutsche Synchronstimme aus „The Big Bang Theory“ erklärt die Content-Plattform mittels Split

Ein sogenannter Erklärsplit zu GigaTV – und das mit wissenschaftlicher Begleitung höchsten Ranges: Für seinen Kunden Vodafone setzt die SevenOne AdFactory auf die geballte Wissenschaftspower der Genies aus dem bekannten ProSieben-Format „The Big Bang Theory“. Möglich wird das durch eine Lizenz: Mit dieser darf Vodafone eine Szene direkt aus dem Format innerhalb des Splits nutzen, die als Einstieg dient, um schließlich mit der Synchronstimme von Schauspieler Geritt Schmidt-Foß (Sheldon Cooper) das Produkt GigaTV ebenso fachkundig wie unterhaltsam erläutert zu sehen. Damit gelingt die Erklärung des Produktes GigaTV kreativ und glaubwürdig. Umgesetzt wurde die Produktion mittels Greenbox-Verfahren.

Das gesamte Konzept besteht aus Single- und PreSplits sowie der Lizenz, die Vodafone von „The Big Bang Theory“ erworben hat. Kreation, Media und Produktion stammen von der SevenOne AdFactory. Die Splits laufen über die Osterfeiertage vom 14.4. bis 17.4. auf ProSieben – natürlich im Umfeld von „The Big Bang Theory“ – aber auch bei „Galileo“ und „Star Trek“.  

Die brandneue zehnte Staffel der beliebten Sitcom „The Big Bang Theory“ läuft seit dem 2. Januar 2017 um 20:15 Uhr immer montags auf ProSieben. Der Start der neuen Staffel war mit Marktanteilen von bis zu 35,8% bei Männern zwischen 14 und 29 extrem erfolgreich (Quelle: AGF Fernsehforschung).

Tom Schwarz, Geschäftsführer Kreation SevenOne AdFactory: „Mit dieser Idee ist es uns gelungen, ein erklärungsbedürftiges Produkt spannend und unterhaltsam für den Zuschauer aufzumachen. Genau so soll kreative Werbung sein.“

Ansprechpartner

Kerstin Bauer
Referentin Konzernkommunikation
ProSiebenSat.1 Media SE
Telefon +49 (89) 95 07 - 11 33
Fax +49 (89) 95 07 - 911 33
E-Mail Kerstin.Bauer@prosiebensat1.com