• Special Creation
    Das gewisse Etwas
    Die maßgeschneiderte Kreation einer TV-Kampagne ganz nach den individuellen Kundenbedürfnissen.

Special Creation

Hier bleibt kein Wunsch unerfüllt: vom eigenständigen Branded Entertainmentformat über die kreative Veredlung Ihres Spots, zum Beispiel durch individuelle Überleitungen, bis hin zu hocheffizienten Werbelösungen für Kunden ohne eigenen TV-Werbespot.

Special Creations ermöglichen eine noch engere Verknüpfung von Programm und Werbung und schaffen individuelle Kommunikationslösungen – aufmerksamkeitsstark und innovativ.

Durch die durchdachte Vernetzung verschiedener Werbeformen lässt sich ein nachweisbarer Mehrwert für Ihre Markenkommunikation erreichen.

TV Plakat

Plakatähnliche statische oder bewegte Werbebotschaft in einem grafischen Senderelement.

Wirkung

  • Erhöhte Glaubwürdigkeit und Akzeptanz der Werbebotschaft durch enge visuelle Senderbindung
  • Hohe Reichweite durch programmnahe Platzierung
  • Herausragende Wirkung im sonst dynamischen Umfeld

Details

  • Kein Spot erforderlich
  • Bestehende Werbemittel wie Anzeige oder Plakatmotiv können eingesetzt werden
  • Flankierende Platzierung auf Splitfläche
  • Länge zwischen 10-30 sec.

Digitales Product-Placement

Nachträgliche Integration von Produkten oder Werbemitteln in fertig produzierten Formaten.

Wirkung

  • Reichweite auf Programmniveau
  • Hohe Awareness und glaubwürdiges Involvement
  • Stark abverkaufsfördernd
  • Imagetransfer zwischen Format und Kundenprodukt

Details

  • Insbesondere als On-set möglich
  • Realistische Darstellung des Produkts als Requisite am Set
  • Bereitstellung verschiedener Originalszenen, sekundengenaue Auswahl und Integration des Produkts in die Wunschszene mittels digitaler Bildbearbeitungstechnik

Branded Entertainment

Unterhaltsame und informative Werbung – als eigenständiges Format im Sendeablauf.

Wirkung

  • Unterhaltungs- und/oder Informationswert für Zuschauer sorgt für hohe Akzeptanz
  • Sympathisches Markenerlebnis generiert hohe Markenerinnerung
  • Hoher Impact auf Interaktion in sozialen Netzwerken

Details

  • Bereitstellung von Programmfläche (mind. 181 Sekunden) für den Kunden
  • Glaubwürdige Kommunikation durch redaktionelle Anmutung der Inhalte
  • Einleitung des Elements durch Sendungsopener (mind. 3 Sekunden)
  • Kennzeichnung als Dauerwerbesendung

Move Split

Kreative Gestaltung des Übergangs vom Programm in einen individuellen Split.

Wirkung

  • Enge Senderbindung durch kundenindividuelle Anpassung des Senderelements (Übernahme der Farbwelt, Integration von Keyvisuals etc.)
  • Hohe Reichweite durch Platzierung unmittelbar am Programm

Details

  • Kreative Gestaltung eines redaktionellen Senderelements
  • Platzierung auf allen Splitflächen in Verbindung mit individuellem Split möglich (Ausnahme: Abspannsplit)
  • Kennzeichnung des werblichen Teils des Übergangs als „Werbung“

 

Spotpremiere

Ausführliche Vorstellung eines brandneuen TV-Spots – auf Wunsch auch mit Making-of.

Wirkung

  • Erhöhte Akzeptanz und Wiedererkennung durch Gewährung eines Blickes hinter die Kulissen der Produktion
  • Ideale Eignung als Auftakt einer neuen Kampagne
  • Hohe Reichweite durch programmnahe Integration und prominente Sendezeit

Details

  • Einleitung des Elements durch exklusiven Sonderwerbeopener
  • Platzierung um ca. 20:13 Uhr auf einem oder mehreren Sendern der Gruppe gleichzeitig (Roadblocking)
  • Länge: 90 bis 180 Sekunden, Kennzeichnung als „Dauerwerbesendung“
  • Ausstrahlung von Making-off-Sequenzen vor Präsentation des finalen Spots

ID Spot

Individuell gestalteter Übergang zwischen Werbeopener und erstplatziertem Spot.

Wirkung

  • Auffällige und sympathische Integration
  • Hohe Aufmerksamkeit und Interesse
  • Enge Bindung des Spots an den Sender durch „Verschmelzung“ von Sender- und Kundenelementen

Details

  • Integration von werblichen Elementen direkt auf der Sendergrafik
  • Erstplatzierung im Werbeblock; Länge: mindestens mind. 5 Sekunden
  • Keine Einblendung von Kundenelementen während der ersten 3 Sekunden des Werbetrenners möglich

Redaktionelles Gewinnspiel

Verlosung eines Gewinnspielpreises in Preispartnerschaft mit einer Formatmarke.

Wirkung

  • Reichweite auf Programmniveau; Imagetransfer zwischen Formatmarke und Kunde
  • Interaktion mit dem Publikum
  • Oft hohe Akzeptanz und Relevanz durch Attraktivität des Preise

Details

  • Präsentation des Preises direkt im Anschluss an einen Programmteil; live im Studio oder per Zuspieler
  • Ausgewogene Integration von Sender- und Kundenelementen erforderlich
  • Keine werbliche Präsentation von Preis oder Partner, nur beschreibende Darstellung zur Information

Highlight Split

Einbettung eines Werbespots in ProSieben-Highlight-Trailer als Split zwischen Formathinweisen.

Wirkung

  • Hohe Reichweite durch programmnahe Platzierung
  • Alleinstellung Ihres Spots
  • Imagetransfer durch Einbettung in beste Programmqualität und mit Prime-Time-Versprechen

Details

  • Exklusive Werbeform (nur ein Kunde)
  • Länge: 10 bis max. 20 Sekunden
  • Platzierung nur auf Single-Split-Positionen ohne vorgelagerte Abspann-Splits
  • Ausstrahlung des Spots im redaktionellen Splitrahmen im ProSieben-Senderdesign
  • Im redaktionellem Rahmen wird ein neutraler Programmhinweis gesetzt

Individueller Split

Individuelle Gestaltung des Splitrahmens zur visuellen Unterstützung des Kundenspots.

Wirkung

  • Enge Senderbindung durch kundenindividuelle Anpassung des Splitrahmens
  • Hohe Reichweite durch programmnahe Platzierung
  • Höchste Aufmerksamkeit für den Spot im Split

Details

  • Raum für zusätzliche werbliche Inhalte, zum Beispiel besondere Angebote oder Verstärkung der USPs
  • Platzierungsflexibilität auf allen Splitflächen mit Ausnahme des Abspann-Splits
  • Eindeutige Trennung von werblicher und redaktioneller Fläche

Sender-Tipp

Präsentation eines Kundenangebots von einer Sendermarke als Sender-Tipp.

Wirkung

  • Maximal hohes Zuschauer-Involvement
  • Hohe Akzeptanz und Glaubwürdigkeit
  • Tipp-Portfolio entspricht Zielgruppe und Tonalität der Sendermarke

Details

  • Ihr TV-Spot wird dabei von Senderelementen ummantelt
  • Große Auswahl an produktgruppenspezifischen Tipps auf allen Sendern
  • Platzierung im U-WB oder auf Splitflächen möglich
  • 3 Sekunden Opener plus 2 Sekunden Closer, Länge Kundenspot: max. 25 Sekunden
  • Optional zusätzlicher 3-bis-5-Sekunden-Hinweis auf Online-Special möglich

Cut In

Werbliche Einblendung unmittelbar über dem laufenden Programm.

Wirkung

  • Reichweite auf Programmniveau
  • Höchste Aufmerksamkeit durch augenfällige Integration
  • Kontextuale und situative Ausstrahlung mit Bezug zu Sendungsinhalten möglich

Details

  • Länge zwischen 7 und 10 Sekunden
  • Rein visuell und ohne Ton
  • Kein TV-Spot erforderlich; individuelle Formgebung der Einblendung möglich
  • Kennzeichnung als „Werbung“

Cut In Zoom

Einpassung des laufenden Programms in einen kundenindividuell gestalteten Splitrahmen.

Wirkung

  • Reichweite auf Programmniveau
  • Auffällige Integration
  • Noch mehr Sichtbarkeit und mehr Fläche für individuelle Gestaltung

Details

  • Länge zwischen 7 und 10 Sekunden
  • Kein TV-Spot erforderlich; aufgrund der Bildeinpassung immer L-förmig
  • Kennzeichnung als „Werbung“ 

TV-Advertorial

Werblicher Content im Look eines redaktionellen Formats.

Wirkung

  • Hoher Unterhaltungs-/Informationswert; zudem Raum für ausführliche, werbliche Informationen
  • Hohe Akzeptanz beim Zuschauer
  • Guter Audience Flow durch Platzierung im direkten Programmumfeld
  • Glaubwürdige Kommunikation durch redaktionelle Anmutung der Inhalte

Details

  • Zwischen 90 und 180 Sekunden
  • Einleitung durch mind. 3 Sekunden Werbeopener und Kennzeichnung als Dauerwerbesendung
  • Platzierung flankierend zwischen zwei Formaten oder in Unterbrechern
  • Werbetreibender muss deutlich als solcher erkennbar sein

Product-Placement

Platzierung eines Produkts im laufenden Format – nachhaltig über alle Auswertungsstufen.

Wirkung

  • Reichweite auf Programmniveau
  • Hohe Awareness und glaubwürdiges Involvement
  • Stark abverkaufsfördernd
  • Imagetransfer zwischen Format und Kundenprodukt
  • Subtiler Transport von Produktinformation

Details

  • Möglich als On-set-, In-use- oder In-story-Platzierung je nach Format
  • On-set: Produkt ist sichtbar, Verwendung wird nicht garantiert
  • In-use: Produkt ist sichtbar, Verwendung wird garantiert
  • In-story: Produkt ist sichtbar, Verwendung wird garantiert, inhaltlicher Schwerpunkt auf dem Produkt

Trailerbasiertes Gewinnspiel

Gewinnspielverlosung auf Trailern in Preispartnerschaft mit Sender- oder Formatmarke.

Wirkung

  • Vergleichsweise hohe Reichweite durch programmnahe Platzierung
  • Imagetransfer zwischen Sender- oder Formatmarke und Kunde
  • Interaktion mit dem Publikum
  • Oft hohe Relevanz durch Attraktivität des Preises 

Details

  • Platzierung im programmnahen Trailerblock
  • Ausgewogene Integration von Sender- und Kundenelementen erforderlich
  • Keine werbliche Präsentation von Preis oder Partner, ausschließlich beschreibende, informative Darstellung