• Die Weihnachtsedition von Julia Leischik
    Pünktlich zum Fest der Liebe vereint Julia Leischik wieder Familien

    Das Format mit ganz viel Herz.

    © SAT.1/Tim Biggs

„Wiedersehen unterm Weihnachtsbaum“

Das Fest der Liebe feiert man bekanntlich im Kreise seiner Liebsten. Doch leider hat nicht jeder die Möglichkeit zu seinen Eltern, zum Partner oder zu den eigenen Kindern nach Hause zu kommen. Es gibt viele Gründe, die verhindern, dass Menschen die Feiertage mit ihren Familien verbringen können. Zum Glück gibt es eine ganz besondere Person, die diesen Menschen hilft und Wünsche wahr werden lässt. Julia Leischik vereint pünktlich zur Weihnachtszeit Familien und Verliebte. Mit ihrer sympathischen und einfühlsamen Art ist sie nicht zu stoppen, wenn es darum geht, Menschen, die durch das Schicksal oft über Jahrzehnte von ihren Eltern, Kindern, Geschwistern oder anderen Verwandten getrennt wurden, wieder zu vereinen. Unsere Weihnachts-Happy Ends sind für alle Zuschauer, die mit ganz viel Herz fernsehen.

Mit Quoten von bis zu 13,8%* MA (E 14-59 J.) ist „Julia Leischik sucht: Bitte melde dich“ ein zu tränenrührendes SAT.1-Format. Besonders beliebt bei den Menschen, die bereits ihr persönliches Happy-End erlebt haben oder noch darauf warten.

„Wiedersehen unterm Weihnachtsbaum“ – am Mittwoch, 20. Dezember 2017, um 20:15 Uhr in SAT.1.

*Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope 6.1, Highlight Quote „Julia Leischik sucht: Bitte melde dich“ Staffel 7 vom 29.10.2017.