• „Young Sheldon“ und „The Big Bang Theory”
    Die neuen Folgen starten wieder durch!

    Die Nerds zu Hause auf ProSieben. 

    © Warner Bros.

     

Die Nerds + ProSieben = Erfolgsgeschichte  

Die neue Comedy-Serie "Young Sheldon" führt die Fans der beliebten Nerd-WG von „The Big Bang Theory“ in die Kindheit des genialen Eigenbrötlers Sheldon Cooper, der im hinterwäldlerischen Texas aufwächst. Mit seiner gewohnt eigenwilligen Art, macht er sich bei seinen Mitschülern sowie seinen Lehrern keine großen Freunde und gelangt immer wieder in kuriose und aberwitzige Situationen.

 

Die Fans sind begeistert!

Mit unglaublichen 25,7 Prozent Marktanteil (E 14-49 J.) startete das langerwartete „The Big Bang Theory“-Prequel „Young Sheldon“ am Montagabend auf ProSieben (20:45 Uhr). Damit stellte die Serie einen neuen Rekord auf: „Young Sheldon“ startete besser als jede ProSieben-Serie in diesem Jahrtausend. Zuvor lief es schon für die Nerds von #TBBT herausragend: 22,6 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer erreichte die erste Folge der elften Staffel um 20:15 Uhr und erzielte auch hier einen neuen Startrekord.


Doppelt genial: Wir bieten Ihnen verschiedene Integrationsmöglichkeiten, damit Sie den Audience Flow der beiden preisgekrönten Nerd Serien nutzen und Ihre Marke in ein quotenstarkes Umfeld setzen können! 

 

Loggen Sie sich ein, um genauere Informationen zu erhalten. 

 

Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research; Erstellt: 09.01.2018 (vorläufig gewichtet: 08.01.2018)