• „Young Sheldon“ und „The Big Bang Theory”
    Die Nerds zuhause bei ProSieben.

    In dieser Kombi zum ersten Mal im deutschen Free-TV. 

    © Warner Bros.

     

Die Nerds + ProSieben = Erfolgsgeschichte  

Die neue Comedy-Serie "Young Sheldon" führt die Fans der beliebten Nerd-WG von „The Big Bang Theory“ in die Kindheit des genialen Eigenbrötlers Sheldon Cooper, der im hinterwäldlerischen Texas aufwächst. Mit seiner gewohnt eigenwilligen Art, macht er sich bei seinen Mitschülern sowie seinen Lehrern keine großen Freunde und gelangt immer wieder in kuriose und aberwitzige Situationen.


Die erste Folge startete mit 17,2 Mio. Zuschauer in den USA phänomenal ein und war der beste Comedy-Einstart eines Networks seit 2011. Auch der Sender ProSieben ist schon lange Heimat der gewohnt skurril lustigen Nerds und fuhr schon mit „The Big Bang Theory“ Tagessiege und Topquoten von bis zu 21,6%*ein. 


Um den Impact, dieser beiden Top ProSieben Formate noch weiter zu steigern, startet die 11.Staffel „The Big Bang Theory“ unserer Lieblings-Nerds am gleich Tag, zur Prime Time um 20:15 Uhr auf ProSieben.  

 

„The Big Bang Theory“ Staffel 11, ab dem 8. Januar immer montags, um 20:15 Uhr auf ProSieben. 
„Young Sheldon“ ab dem 8. Januar immer montags, um 20:45 Uhr auf ProSieben. 

*Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research; Erstellt: 10.10.2017 (vorläufig gewichtet: 09.10.2017)

 

Loggen Sie sich ein, um das Angebot zu sehen!