• „Pure Genius“
    Emotional, sympathisch und packend
    Seit Mittwoch, 19. Juli 2017 auf ProSieben.

„Pure Genius“ – die neue Arztserie in deutscher Erstausstrahlung

Wenn „Grey’s Anatomy“ Mitte Juli mit dem Finale der 13. Staffel vorerst endet, müssen sich die Fans für die Wartezeit nicht lange nach einer neuen Serie umschauen. Denn die futuristische Arztserie „Pure Genius“ führt den beliebten und erfolgreichen Arztserien-Mittwoch nahtlos fort. In der Serie nutzt der junge Milliardär James Bell sein Vermögen, um ein Hightechkrankenhaus namens „Bunker Hill“ zu eröffnen und überschreitet mithilfe seines Teams die Grenzen der modernen Medizin. Täglich versuchen die jungen Ärzte, hoffnungslose Patienten zu retten, und behandeln die seltensten medizinischen Fälle. Doch Bell handelt nicht nur aus altruistischen Motiven, sondern hat ganz persönliche Gründe für die Eröffnung seines Krankenhauses …

Fortführung des starken Mittwochabends

Autor Jason Katims ist Spezialist für emotionale Serien mit tiefgründigen Charakteren und gewann für „Friday Night Lights“ sogar einen Prime-Time-Emmy. Emotional, sympathisch, und packend vereint „Pure Genius“ das Drama von „Grey’s Anatomy“ mit dem Genie von „Dr. House“ und wird damit die Serienfans begeistern.

„Pure Genius“ seit Mittwoch, 19. Juli 2017, um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Loggen Sie sich ein um das Angebot zu sehen!