• Case Studies TV
    Wie Werbung wirkt, hängt unter anderem vom Produktbereich und dem jeweiligen Markt ab. Um den Werbewirkungsprozess genauer zu verstehen, bedarf es darum individueller Case Studies.

Telekommunikation

Samsung Galaxy S7

Medium: TV

Werbeprodukt: Sponsoring

Jahr: 2016

 

Im September wurden die Simpsons am Dienstagabend vom Samsung Galaxy S7 gesponsort. Markenbekanntheit, Werbe- und Sponsorerinnerung fallen bei den Befragten, die mindestens jede zweite Folge der Kultserie gesehen haben, höher aus als bei den seltenen Sehern. Ein weiteres Ergebnis: Der häufige Kontakt mit dem Sponsoring steigert die Kaufbereitschaft. TV-Sponsoring ist durch die hohe Frequenz und die programmnahe Platzierung besonders aufmerksamkeitsstark. Alle abgefragten Indikatoren haben von dieser Maßnahme profitiert.

Samsung Galaxy Live Challenge

Medium: TV

Werbeform: Content Marketing

Jahr: 2016

 

Innovative Content-Marketingansätze bilden eine ideale Ergänzung zu klassischen Kampagnen. Gelungenes Beispiel dafür ist der Launch des neuen Samsung Galaxy S7. Ein zentraler Baustein der Kampagne war die „S7 Live Challenge“, bei der man durch Lösen verschiedener Rätsel das neue Smartphone-Modell gewinnen konnte. Die Ergebnisse der Befragung belegen klar, wie gut die Maßnahme gewirkt hat. Werbeerinnerung und Kaufbereitschaft sind bei denjenigen, die übers Fernsehen in Kontakt mit der Aktion gekommen sind, höher als bei der Vergleichsgruppe und auch das Fitting stimmt: 50 Prozent finden, dass die die Live Challenge und ProSieben zusammen passen.

Sony Ericsson

Medium: TV

Werbeprodukt: Sponsoring

Jahr: 2008

 

Mit der Kampagne sollte die Position von Sony Ericsson im hart umkämpften Handymarkt gestärkt und das neue Cybershot Handy eingeführt werden. Sony Ericsson positioniert sich als Sponsor des Erfolgsformats "Germany"s next Topmodel" in glamurösem Umfeld und trifft dort genau die richtige Zielgruppe.

Vodafone

Medium: TV

Werbeprodukt: Sponsoring

Jahr: 2013

 

Größere Bekanntheit sowie Absatzsteigerung waren Ziel der Sponsoringbemühungen bei dem Format "The Voice of Germany". Das Prepaid-Angebot von Vodafone hat die Reichweite des Mediums TV ausgenutzt und seine Bekanntheit  - insbesondere in der Produktzielgruppe - ausgebaut.

Windows Phone

Medium: TV

Werbeprodukt: L-Cut In

Jahr: 2012

 

L-Cut Ins sind besonders aufmerksamkeitsstark und werden wesentlich besser als klassische Spots erinnert. Aber gerade in der Kombination können sich beide Werbeformen durch ihre unterschiedlichen Stärken perfekt ergänzen.