• Case Studies TV
    Wie Werbung wirkt, hängt unter anderem vom Produktbereich und dem jeweiligen Markt ab. Um den Werbewirkungsprozess genauer zu verstehen, bedarf es darum individueller Case Studies.

Gesichts- und Körperpflege

Estée Lauder

Medium: TV

Werbeprodukt: Beauty Stars

Jahr: 2012

 

Themenbezogene Werbeblöcke wie die Beauty Stars ergänzen klassische Kampagnen und bieten hochkarätigen Marken ein besonders adäquates Umfeld, um sich den Zuschauern in besonderer Weise zu präsentieren.

 

Shiseido

Medium: TV

Werbeprodukt: TV-Neueinführung

Jahr: 2014

Der japanische Luxus-Kosmetik-Konzern Shiseido warb im Frühjahr 2014 erstmals im TV. 20-sekündige TV-Spots inszenierten den Lippenstift Lacquer Rouge. Das Resultat üerbzeugt: Markenbekanntheit und Werbeerinnerung sind gestiegen, auch die Käufe von Shiseido-Produkten haben zugenommen.

Venus Embrace

Medium: TV

Werbeprodukt: Promostory

Jahr: 2009

 

Venus Embrace gelingt ein emotionaler Kampagnenauftakt und die Vorstellung des neuen Testimonials Sara Nuro. Die Promostory diente als Bindeglied zwischen dem Casting innerhalb der Sendung "Germany"s next Topmodel" und der klassischen Kampagne für Venus Embrace.

Weleda Granatapfel 

Medium: TV

Werbeprodukt: TV-Neueinführung

Jahr: 2014 

 

Begleitend zur  TV-Premiere wurde die Kampagne für die neue Granatapfel-Pflegeserie von Weleda ins Internet verlängert. Die Ergebnisse zeigen, dass Online-Werbung auch für Produkte mit spitzer Zielgruppe, etwa im Bereich Naturkosmetik, überaus effektiv ist. Stark steigende Markenbekanntheit und Werbeerinnerung für die Pflegeserie und die Marke Weleda selbst sind die Folge.