• Twitch.tv
    SevenOne Media erneut digitaler Vermarkter der Streamingplattform
    Mit über 2,8 Millionen Unique Usern ist twitch.tv die Nummer eins unter den Gaming-Videoplattformen.

Digitale Sportvermarktung
Twitch geht mit SevenOne Media in die zweite Runde

Unterföhring, 29. Juni 2017. SevenOne Media verteidigt erfolgreich seine Poleposition als größter digitaler Sportvermarkter: Die weltweit führende Social-Video-Plattform und Community für Gamer Twitch hat soeben das Vermarktungsmandat bei der ProSiebenSat.1-Tochter verlängert. Darüber hinaus gründet Twitch eine eigene Verkaufseinheit, die künftig eng verzahnt mit SevenOne Media im Markt agieren wird.

Damit vermarktet SevenOne Media auch weiterhin das breiteste Sportportfolio auf dem Markt und deckt von Fußball über Handball, Wintersport und Tennis bis hin zu Action- und E-Sports alle relevanten Sportarten ab. Besonders das umsatzstarke Trendsegment E-Sports hat rasant Geschwindigkeit aufgenommen. Allen voran Twitch, das mit Liveübertragungen der wichtigsten professionellen E-Sport-Events, den Topligen und Talkshows dieses Spezialuniversums punkten kann. Die Nummer eins unter den Gaming-Videoplattformen erreicht derzeit über 2,81 Millionen Unique User (AGOF digital facts 2017-03). Werbekunden schätzen die attraktive Zielgruppe der überwiegend männlichen Digital Natives im Alter von 15 bis 34 Jahren. Für zusätzliche Anreize sorgt die Umsetzung individueller Branded-Entertainmentkampagnen.

„Für unser digitales Vermarktungsportfolio ist Twitch als Deutschlands größte E-Sports-Video-Site eine attraktive Plattform“

„Twitch ist die führende Livestreamingplattform und Community für E-Sports sowie der Gamingszene im Allgemeinen und liefert darüber hinaus Inhalte zu aufstrebenden Entertainmentbereichen.“ sagt Burkhard Leimbrock, Commercial Director Europe von Twitch. „Der E-Sport dehnt sich mittlerweile weit in den klassischen Sportbereich aus. Das macht SevenOne Media mit der Expertise in der klassischen Sportvermarktung zu einem passenden Partner für uns.“

Thomas Port, Geschäftsführer SevenOne Media: „Der Boom im E-Sport setzt sich weiter fort, schon bald werden die virtuellen Wettkämpfe weltweit zu den größten Sportarten zählen. Für unser digitales Vermarktungsportfolio ist Twitch als Deutschlands größte E-Sports-Video-Site eine attraktive Plattform, die unsere digitale Vermarktungskompetenz im Sportsegment eindrucksvoll unterstreicht.“