• Wie sixx ist das denn!
    Germany's next Topmodel – by Heidi Klum – jetzt auch auf sixx.

    sixx zeigt die aktuellen Folgen nur einen Tag nach der Ausstrahlung auf ProSieben.

    ©ProSieben/Martin Ehleben

    Mehr Informationen
  • red.Style - das Beauty- und Fashion Magazin auf sixx.
    Janin Ullmann geht als Fashionista auf Mission - "We make you happy"

    Ab 9. Februar 2018, freitags um 22:30 Uhr.

    ©sixx: Müller, Benedikt

    Mehr Informationen
  • "Happy Hour" in der Prime Time auf sixx
    Der neue Donnerstag – Girls wanna have fun

    Die witzigsten US Kultserien, jeden Donnerstag ab 20:15 Uhr auf sixx.

    Mehr Informationen
  • Der Januar auf sixx wird HOT!
    Die heißesten Kerle für unsere sixx-Frauen

    Ab Sonntag, 7. Januar 2018, ab 20:15 Uhr auf sixx.

    © 2012 Warner Brothers

    Mehr Informationen
  • Hundeliebhaber aufgepasst!
    sixx liebt Hunde! Am Hunde-Sonntag wird es tierisch süß

    Ab Sonntag, 7. Januar 2018, auf sixx.

    © Rive Gauche Intern. Television

    Mehr Informationen
Icon

sixx

Der Frauensender

sixx macht Fernsehen für Frauen aller Facetten. Die Gesichter unserer Eigenproduktionen „Enie backt“ und „Paula kommt – Sex und gute Nacktgeschichten“ bieten Zuschauerinnen echtes Identifikationspotenzial. Mit neuen US-Serien in Erstausstrahlung wie „Vampire Diaries“ oder den beliebtesten Kultserien wie „Sex and the City“ oder „Gilmore Girls“ erreicht der Sender Frauen in allen Altersklassen. Als Best Female Brand ist sixx darum die begehrte TV-Partnerin der werbungtreibenden Wirtschaft.

 

Wie sixx ist das denn?

Programm-Highlights


  • US-Fiction, Top-US-Serien in Erstausstrahlung, zum Beispiel „Vampire Diaries“,  „Devious Maids“ oder „Scream Queens”
  • Tolle Spielfilme wie „Magic Mike“ für Frauen, immer sonntags bei der Movie Mania
  • Factual Readymades wie „Fixer Upper – Umbauen, einrichten, einziehen!“ bieten Infotainment nicht nur in den Bereichen „Home & Living“, sondern auch in den Bereichen „Food“ und  „Body“
  • Kultserien für Frauen wie die „Gilmore Girls“ und „Sex and the City“
  • Eigenproduktionen, etwa „Enie backt“ oder „Paula kommt – Sex und gute Nacktgeschichten“ 

Auf einen Blick